Letzte Landestitel bei Bayerischer Staffelmeisterschaft 2022 vergeben

02.11.2022 , Orientierungslauf

Für die letzte Landesmeisterschaft hatte die OLG Regensburg in den Raffawald zwischen Burglengenfeld und Holzheim am Forst zur Staffelmeisterschaft eingeladen. Eine kleine Kiesgrube war eine ideale Wechselzone in der Mitte des Wettkampfgeländes. Ein offener, in Teilen feinkupierter, Wald ließ hohes Lauftempo zu, aber die Felsen, Steine und kleinen Dickichte forderten das Orientierungspart und forderten das rechtzeitige Abbremsen vor den Postenstandorten.

In zwei Massenstarts wurden die Staffeln auf ihre vier Runden geschickt, da in jede Läuferin und jeder Läufer seines Teams zwei OLs absolvieren musste. In der H 19E lieferten sich Teodor Yoardanov und Tihomir Despetovic vom OC München bis zum vierten Staffelteil ein Kopf-an-Kopf-Rennen mit Riccardo Casanova und Philipp Schwarck von der OLG Regensburg. Erst auf der Schlussrunde „sprintete“ Nationalläufer Casanova an Despetovic vorbei und sicherte den Regensburgern den Titelgewinn mit 3 Minuten Vorsprung. Rang drei ging wieder an die OLG mit Quirin und Korbinian Lehner.

Einen rabenschwarzen ersten Lauf hatte das Damenstaffelteam vom OC München mit Dianora Herashchenko und Uliana Tomarovskaya. Herashchenko hatte bei Posten 2 und 3 soviel Zeit verloren, dass sie als letzte Läuferin an Tomarovskaya den Staffelstab in der Damen Elite beim ersten Wechsel übergeben hatte. Das hielt das Duo aber nicht davon ab, eine furiose Aufholjagd zu starten und am Ende den Meistertitel in die Landeshauptstadt zum OC München zu holen. Auf Rang zwei folgten Marei Lehner und Sophie Kraus von der OLG Regensburg mit 38 Sekunden Rückstand. Dritte wurden Oleksandra Parkhomenko und Britta Meißner vom OLV Landshut.

Insgesamt starteten 78 Staffeln bei der Meisterschaft, die in einigen Kategorien Start-Ziel-Siege, aber eben auch Wechsel in der Führung bot. Eine längere Sichtstrecke beim Wechselbereich und ein offen sichtbarer Zieleinlauf boten Gelegenheit für lautstarke Anfeuerungsrufe.

Ergebnisse Staffelmeisterschaft
Zwischenzeiten